Samstag, 04.09.2021

12:30 - 14:00

Kanal 2

S322

LiFE 2.0: Neue Entwicklungen zum Lifestyle-integrated Functional Exercise (LiFE) Konzept

Moderation: C. Becker, Stuttgart; M. Schwenk, Heidelberg

12:30
Fit und mobil bis in hohe Alter ganz nebenbei: (Wie) geht das?
S322-01 

M. Schwenk; Heidelberg

12:45
Evaluation des LiFE und gLiFE-Programms aus Sicht der Teilnehmenden – eine quantitative Analyse
S322-02 

M. Wolf, C. Endress, S. Labudek, C.-P. Jansen, C. Nerz, C. Becker, M. Schwenk; Heidelberg, Stuttgart

13:00
Stürze vermeiden, Aktivität steigern: Vergleich eines individualisierten und eines gruppenbasierten LiFE Formats
S322-03 

C.-P. Jansen, C. Nerz, S. Labudek, S. Gottschalk, J. Dams, J. Klenk, H.-H. König, C. Becker, M. Schwenk; Stuttgart, Heidelberg, Hamburg, Ulm

13:15
Sturzprävention beginnt im Kopf?! Effekte des individuellen und gruppenbasierten LiFE-Programms auf psychologische Determinanten der Verhaltensänderung
S322-04 

S. Labudek, L. Fleig, C.-P. Jansen, F. Kramer-Gmeiner, C. Nerz, C. Becker, J. Klenk, M. Schwenk; Heidelberg, Berlin, Stuttgart, Mannheim, Ulm

13:30
Wenn Verhalten zur Gewohnheit wird: Gewohnheitsprädiktoren für alltagsintegrierte Übungen bei älteren Erwachsenen
S322-05 

G. Steckhan, S. Labudek, L. Fleig, L. M. Warner, C.-P. Jansen, F. Kramer-Gmeiner, C. Nerz, C. Becker, J. Klenk, M. Schwenk; Berlin, Heidelberg, Stuttgart, Mannheim, Ulm

13:45
Kosteneffektivität der gruppenbasierten Variante des LiFE Programms zur Aktivitätsförderung und Sturzprävention
S322-06 

S. Gottschalk, H.-H. König, M. Schwenk, C. Nerz, C. Becker, J. Klenk, C.-P. Jansen, J. Dams; Hamburg, Heidelberg, Stuttgart, Ulm

Zurück